Goldehrung für 35 Jahre Obmann Hubert Rödhammer

Goldehrung für Hubert Rödhammer

Bludenz. Unlängst erhielt Obmann Hubert Rödhammer für seine 35 jährige Obmanntätigkeit eine der höchsten Auszeichnungen.

Der Bludenzer Hubert Rödhammer, welcher seine Wurzeln in Oberösterreich hat, ist in Sachen Laufsport und Radsport ein Profi und investiert in diese Sportarten eine Unmenge an Energie und Zeit. Um seine Leidenschaft mit anderen zu teilen gründete er den Union Rad Club (URC), welcher sich dann in einen Laufclub umorientierte, den Union Lauf Club (ULC). Beim URC und ULC war Rödhammer 21 Jahre Obmann und gründete dann noch einen Laufclub für Bergspezialisten, nämlich das Berglauf Team Sparkasse Bludenz. Beim BLT ist er nun schon wieder 14 Jahre an der Spitze und ist mit seinen 72 Lebensjahren immer noch fast jedes Wochenende für den Laufsport unterwegs. Zwar bestreitet er selber keine aktiven Wettkämpfe mehr, organisiert aber weiterhin den Verein und den Muttersberglauf und investiert sehr viel Zeit in die Jugendförderung. Er ist im In- und Ausland bei vielen Laufveranstaltungen präsent und so kennt man den Namen Rödhammer überall und gilt als Qualitätsmerkmal für Bergläufe und Marathons. Für seine großen Verdienste um den Vorarlberger Sport und seine 35 jährige Obmanntätigkeit wurde Hubert Rödhammer mit dem Ehrenzeichen in Gold von der Sport Union Vorarlberg gewürdigt. SW