Transalpine-run 2018: Berglaufteam zweimal am obersten Podest!

 

270km/16500hm in 7 Etappen von Garmisch-Partenkirchen nach Brixen. Das waren die Eckdaten des diesjährigen Transalpine-runs. Durch Wälder, Wiesen, Geröll bis auf 3000m Höhe hinauf bei gutem Wetter ließen den Läufern einiges abverlangen. Die Schönheit der Strecke ließ alles zu einem tollen Erlebnis werden. Das I-Tüpfelchen waren die Ergebnisse der beiden Berglaufteam Bludenz Läufer mit jeweils Deutschen Partnern. So durften beide die Gesamtwertung ihrer jeweiligen Klasse gewinnen!

 

1.     Senior Master Men gesamt: Klisch Ralph mit Oli Steininger Team Laufzua in 36:23:12

1.     Senior Master Mixed: Peter Kriegl mit Gaby Marek-Schmid Team Die Zweigelt Trailer in 41:54:17