Östliche Eisetälerspitze Rundtour (XL)

Kategorie: XL

Charakter: wunderschöne, lange und recht einsame Rundtour in recht alpinem Gelände. Je nach Schneelage von Ende Mai bis Mitte Oktober laufbar.

Route: vom Bahnhof Langen erst unschön Richtung Klösterle, nach der Bahnunterführung und Abzweigung S 16 kommt Zufahrt zur Straßenmeisterei, unter dieser geht eine Unterführung zur Forststraße, dieser entlang zur Nenzigast Alpe. Von dieser weiter beschildert zur Reutlinger Hütte, dann rechts abzweigen zum Östlichen Eisentäler und wieder zurück zur Reutlinger Hütte. Von dieser weiter übers Pfluntal Richtung Konstanzer Hütte. Ca. 1,5 km vor dieser an einer Alphütte abzweigen zum Gstansjöchli, von diesem wieder runter zum Kaltenbergsee und letzter Anstieg zum Kracherl. Nun wieder zurück über Kaltenberghütte, Obere- und Untere Bludenzer Alpe nach Langen. Gesamte Runde ca. 7-8 Stunden.

Route 1.003.461 – powered by www.runmap.net